Ich habe bereits eine Anleitung zum Rooten der Ouya Konsole geschrieben.

Diese erforderte allerdings einen Windows Treiber, diverse Befehle in der Kommando Zeile und ein wenig technisches Know-how. Zudem muss die Anleitung nach einem Update unter umständen wiederholt ausgeführt werden, da die Root-Rechte überschrieben wurden.

Findige Entwickler haben nun eine .apk Datei erstellt, welche lediglich ausgeführt werden muss um Rootrechte auf der Ouya Konsole zu erhalten.

Zu finden ist sie hier: [APP]Root My Ouya (root without PC)

Lediglich 3 Schritte bleiben anschließend zum Root der Konsole:

  1. Sideloaden der APK Datei
  2. „Start Root“ Klicken
  3. Einige Sekunden warten

Lediglich ein Klick bis zum Rooten der Ouya Konsole

Wer mit der Ouya Konsole testen, programmieren und entwickeln möchte, dem sei die Anleitung per Hand ans Herz gelegt, da man sich mit der Konsole auf tieferer Ebene beschäftigen muss. Wer allerdings gerne lediglich sein XBMC schnell installieren möchte, dem ist die apk Methode zu empfehlen.