Beim Artikel über den bekannten Sound der Kindheit bei Gizmodo wurden in der Tat Erinnerungen wach.

Modem Sound erklärt

Der Artikel befasst sich mit dem wohl nervigsten Geräusch bei der Verbreitung des Internets. Dabei wurde das Geräusch in seine Einzelteile zerlegt und jeder Ton zeigt seine spezielle Aufgabe.

Bedenkt ich, wie oft ich dieses Geräusch gehört habe und auch was damit zusammenhing. Kein Telefon, oder die ständig getrennte Verbindung weil doch wieder jemand angerufen hat. Warum das Modem jedoch nicht alles auf „stumm“ machen konnte erschließt sich immer noch nicht genau. Keine andere Möglichkeit als das Signal so zu übertragen? Naja, trotzdem wieder ein wenig intelligenter.

Der Kindheits Sound erklärt