Plattenhandschuhe

PlattenhandschuheDie Plattenhandschuhe dienten zum Schutz der Hände und vor allem der Finger. Anfänglich noch als Fäustlinge aus mehreren größeren Platten geschmiedet und vernietet, wurden die Plattenhandschuhe im Laufe der Zeit immer filigraner. so wurden die Finger einzeln ausgeprägt und mit mehreren Platten belegt. Die einzelnen Platten wurde mit einem Trägerleder vernietet welches schließlich mit dem eigentlichen Lederhandschuhe vernäht oder auch vernietet wurde. Eine weitere Möglichkeit waren Lederschlaufen, mithilfe derer man jeden beliebigen Lederhandschuh in einen Plattenhandschuh verwandeln konnte, indem man einfach in die Platten hineinschlüpfte. Im Schaukampf sind Handschuhe das wichtigste, da die Finger ständig Gefahr laufen, vom Schwert getroffen zu werden. Da lohnt sich die Investition in Plattenhandschuhe, der eigenen Gesundheit wegen.