Larp Schwerter

Larp Schwerter sind eine eigene Art der Mittelalter Schwerter. Sie sind nicht aus Metall sondern aus Kunststoff und Latex und sollen dem echten Schwert möglichst ähneln.Sie enthalten einen bruchfesten Fiberglaskern zur Stabilisierung, um den jedoch eben mehrere Zentimeter spezieller Kunstoff gelegt sind. Dieser dient dazu, das man mit dem Schwert kämpfen und auch treffen kann, ohne seinem Gegnüber wirklich Schaden zuzufügen. Denn darauf zielt Larp ab: Treffer anzeigen, nicht Schaden verursachen. Nachdem die Form des Schwertes fest steht, werden mehrere Lagen Latex auf die Form gegeben, um zum einen die Farbe festzulegen, zum anderen um den Kunstoff zu schützen.

Larp Schwerter
Larp Schwerter

Je fingerfertiger der Hersteller ist desto mehr Verzierungen und desto schöner und größer können die Larp Schwerter werden. Meistens DIes hängt aber mit der einfacheren Verarbeitungsmöglichkeit im Vergleich zu Schaukampf Schwertern zusammen. Auch gibt es durchaus andere Waffen aus Latex als Larp Schwerter, z.B. Große Streitkolben, Äxte oder Hämmer… Zwar gibt es diese auch aus Metall, gekämpft wird damit allerding kaum, da sie zu gefährlich sind und zu schwer zu kontrollieren.

Larp ist allerdings auch nicht zur Darstellung des Mittelalters gemacht, sondern um eine Fantasy Welt darzustellen. Und in einer Fantasy Welt darf es durchaus riesige Waffen geben. Diese wären aber viel zu teuer um sie sich aus Waffenmaterial herstellen zu lassen, sie wären zu schwer und wer hat schon Lust mit einem Dolch gegen einen 80 Kilo schweren Hammer aus Metall zu kämpfen?

Polsterwaffen mit Federkern